Schlagwort-Archive: Amy Winehouse

24. Juli 2011

meine Güte, was über so ein Wochenende alles passieren kann.

Zuerst diese Tragödie in Norwegen, bei der mir einfach die Worte fehlen. Die wenigen Berichte und Bilder die ich bisher gesehen habe, und das Wissen das so viele Junge Menschen ihr Leben auf so tragische Weise verlieren mußten, dabei wird mir richtig schlecht ich bin Fassungslos. Mittlerweile fällt es mit auch nicht mehr schwer zu glauben zu was Menschen alles fähig sind. Der Mensch ist das gefährlichste Tier überhaupt. Es tut mir einfach zu unendlich leid, was in Norwegen passiert ist. Alleine das jemand sich überhaupt so einen perfieden Plan ausdenken kann und den auch noch so kalkuliert durchführt…. Es waren doch Kinder, mein Gott, Kinder! Die noch ihr ganzes Leben vor sich hatten. Und wenn ich an die Überlebenden denke, an die, die das alles mit ansehen mussten, diese Bilder werden sie den Rest ihres Lebens begleiten. Die Eltern der Opfer, die Familien die Freunde, sie alle wird dieser Tag auf immer und ewig begleiten. Die Tatsache das ich darüber nicht viel schreiben kann, liegt daran das ich einfach fassungslos bin und mir die Worte fehlen!

Gestern abend erfuhr ich das sie Sängerin Amy Winehouse gestorben ist. Mit 27 Jahren. Es ist eine Schande so jung… so viel Alkohol und so viele Drogen. Irgentwie tat sie mir immer Leid. Immer waren die Kameras auf sie gerichtet, immer las man über sie in den Zeitungen.  Es gab immer negative Schlagzeilen. Kann ich hier soweit gehen und sagen das die Presse da auch eine Mitschuld trägt? Klar jetzt spinne ich wieder rum, aber wer immer und immer wieder, tag – täglich der neugierigen Öffentlichkeit ausgesetzt ist und immer an die Falschen Leute geraten ist, wie wird man dann wohl? Und dabei war sie so eine begnadete Künstlerin mit einer „alten souligen“ Stimme. Wenn ich mir die Kommentare bei div. Youtube Videos lese, stellt sich mir alles auf. da schreibt jemand „SHE DESERVED TO DIE. AND GOD KNOWS IT“  Was bitte sollen solche Kommentare ? Niemand verdient zu sterben. Woher wollen wir den wissen wie es in ihrem Kopf aussah? Ich denke das sie mit den Drogen und Alkohol versucht hat aufzuhören. Aber dieses verdammte Zeug war einfach stärker. Genau wie bei vielen anderen Menschen vor ihr.  Als Michael Jackson Fan sind wir ja so einiges gewöhnt was diese Presse Dinge angeht, vor allem das man nicht alles Glauben soll was man in der Zeitung liest. Und vor allem:

Urteile nicht über Menschen die Du nicht kennst!

Man sollte sich immer erst ein Bild machen, bevor man urteilt. Mir steht es nicht zu über andere Menschen zu reden oder vor alles sie in einem schlechten Licht stehen zu lassen nur damit ich „besser“ dastehe.

Amy hatte mal was ziemlich cooles über Michael Jackson gesagt: ^^

„I could never decide whether I wanted to be MJ or marry him. I don’t care what people say because he’s a fucking genius.“
-Amy Winehouse.

Danke Amy, für deine Musik und Ruhe in Frieden

L.O.V.E.