Schlagwort-Archive: Weltmeyer

16. Juli 2011

… der Strumpf hält. Dumm kannste sein wie´ste willst, nur zu helfen mußte Dir wissen. Also die Idee meinem Pferd einen Strumpf über den verletzten Huf zu ziehen, damit der Verband nicht so leicht abrutscht ist wirklich genial. Tja manchmal hab selbst ich prickelnde Ideen. Das Bein ist nicht dick, das Pferd trabt und zeigt sich auch sonst in bester Verfassung.

Und das Peppi Pferd? die latscht wie eh und je hinter mir her. Heute nachmittag hat sich mich ausgiebig beobachtet als ich Mona den neuen Verband angelegt habe, allerdings mit einem gehörigem Abstand. Verwundern tut es mich nicht, schließlich hatte sie sich auch schon mal vor Jahren schlimm am Bein verletzt. Dann habe ich heute erfahren das Peppi´s Uropa (mütterlicher Seits) über die Regenbogenbrücke gegangen ist, er mußte wegen einer schweren Kolik eingeschläfert werden. Weltmeyer starb am 28.06.2011 und wurde 27 Jahre alt. 😦

RIP Weltmeyer

Advertisements